Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.

052 269 07 80
Mo-Fr 09.00-12.30 | 13.30-18.00
Hurtigruten Reisen Fjorde
©
Tomasz Furmanek/Visitnorway.com

Hurtigruten

Schiffe Hurtigruten

MS Polarlys

  • MS Polarlys, Schiff
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Lounge
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Lounge, Lampe
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Schiff, Shop
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Lounge
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Kabine
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Kabine
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Kabine
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Kabine
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Kabine
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Kabine
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Kabine
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Schiff
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Schiff
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten
  • MS Polarlys, Bar
    ©
    Linn Landmark, Orjan Bertelsen, Simon Skredderne, Hurtigruten

Wissenswertes in Kürze

  • Expeditionsteam
  • Nordischer Stil
  • Drei Restaurants, "Multe" Bäckerei und Panorama-Bar
  • Sauna und Fitnessraum
  • Sonnendeck und zwei Whirpools

Baujahr 1996 - modernisiert 2016 im neuen Design

MS Polarlys

MS Polarlys ist eine Hommage an Aurora borealis, das für Norwegen typische Nordlicht, das sich am deutlichsten am Winterhimmel zeigt. Ein beeindruckendes Kunstwerk an einer Salondecke nimmt Bezug darauf. Bei der Innendekoration der einladenden Salons, der Bar und des Cafés wurde viel Wert auf die Kombination von Mahagoni, poliertem Messing und einer Auswahl norwegischer Gegenwartskunst gelegt. So wurde im Zusammenspiel mit hölzernen Dielen eine klassisch-maritime Optik geschaffen.

Weitere Informationen im PDF Format

Zurück zur Liste